Pressestimmen


„Gabriele Busse gelingt der Spagat zwischen spaßhafter Comedy und Nachdenklichkeit – vielleicht deshalb, weil sie so authentisch und auch ein wenig zerbrechlich wirkt.“ (Allgemeine Zeitung Uelzen)

„Die Power-Veganerin räumte nicht nur gründlich mit Vorurteilen auf, sondern hielt auch den Fleischessern auf amüsante und zum Nachdenken anregende Art den Spiegel vor.“ (Ettenheimer Stadtanzeiger)

„herrlich selbstironisch“ (Meinerzhagener Zeitung)

„Eine Bühnenshow sprühend vor bissigen Gags“ (Badische Zeitung)

„Dafür, dass es vegan ist, ist es schon ganz okay.“ (Martin, Techniker vom Münchner Vereinsheim)

„Das Beste kommt zum Schluss in Gestalt der wunderbaren Gabriele Busse. Eine derart frische, freche, in ihrer Offenheit und Selbstironie geradezu umwerfende Kabarettistin haben wir seit Jahren nicht mehr erlebt. Veganes Kabarett und neurotische Comedy in unwiderstehlicher Symbiose.“ (Bonner General-Anzeiger)

Interview mit dem Veggie Journal (pdf)